Gehörschutz mit Hörgerät


Gehörschutz zur Vorbeugung

* Abbildungen: Hörluchs
* Aktuell: Hygienemaßnahmen gemäß Verordnung des Berliner Senats

Gehörschutz und Hörgerät

Der perfekte Schutz für Hörgeräteträger, die im Lärm arbeiten

Die Neuentwicklung HAWEI ICP Dämm-Otoplastik (Passiv-Dämmung) ist auch für die Anbindung an herkömmliche Hörgeräte bzw. für Hörgeräteträger gedacht, die im Lärm arbeiten.

Dank der Passiv-Dämmung des HAWEI ICP von Hörluchs muss das Hörgerät im Lärmbereich nicht herausgenommen, sondern lediglich ausgeschalten werden. Mit dieser Dämm-Otoplastik (Passiv-Dämmung) erreicht das HAWEI ICP bereits die volle Dämmwirkung und bietet somit optimalen Schutz im Arbeitslärm.

Produktvorteile

  • Kein Herausnehmen des Hörgeräts nötig
  • Volle Dämmwirkung für optimalen Schutz
  • Ideal zur Anbindung an herkömmliche Hörgeräte

Auf einen Blick

  • Typ: Concha- oder Halbconchaform
  • Material: hart-weich Acryl
  • Zulassung: DIN EN 352-2
  • Standard-Farben: transparent, blau, rot

Als ICP zertifizierter Partner von Hörluchs sind wir Ihr Ansprechpartner für die Herstellung des maßangefertigten Gehörschutzes von Hörluchs.
Fragen Sie uns, wir sind für Sie ganz Ohr

GANZ OHR Gehörschutz - alle Bereiche

 
Industrie Gehörschutz